Beste Reisezeit Bhutan
Die kulturelle Oase am Himalaya

Die beste Reisezeit für Bhutan

Es war einmal ein Königreich, umrahmt von den höchsten Bergen der Welt, geschützt durch tiefe Täler und Schluchten und bewohnt von glücklichen, reizenden Menschen. So fühlt sich eine Reise nach Bhutan an, ein geheimnisvolles und verstecktes Land am Himalaya. Die Luft ist klar, die Farben wirken auf die Seele, die Zufriedenheit und der Spirit der Einwohner verzaubert. Bhutan heißt seine wenigen Touristen herzlich willkommen und hat eine bunte Vielfalt zu bieten. Aber Vorsicht, es lässt einen nie wieder los, eine Sehnsucht, die für immer bleibt.

Wichtig bei einer Bhutan-Reise ist die Auswahl der richtigen Jahreszeit. Das Klima in Bhutan ist viel angenehmer, als man erwartet und das Land kann grundsätzlich das ganze Jahr bereist werden. Am angenehmsten fühlt es sich jedoch von Februar bis Mai und September bis November an. Hier muss sich der Reisende jedoch ganz klar entscheiden, was für ihn überhaupt die beste Jahreszeit darstellt.

Im Frühjahr blühen die Rhododendren, Magnolien, Orchideen und Primeln in einer einzigartigen Farbenpracht, in den wärmeren Tälern rot leuchtende Weihnachtssterne. Diese Blüte ist nur schwer zu beschreiben, da die Landschaft einem großen Nationalpark gleicht und die Dimensionen unvorstellbar sind.

Im Herbst scheint tagsüber die Sonne, der Himmel ist klar und der Vorhang zu einer unübertrefflichen Fernsicht auf die höchsten unbestiegenen Berge des Himalayas öffnet sich. Die 7000er sind heilig und kein Bhutaner betritt jemals die Schneegrenze, das lehrt der Buddhismus, der in Bhutan als einzigem Land der Welt Staatsreligion ist.  Zu diesen Jahreszeiten haben Sie sehr angenehme Tagestemperaturen, die Nächte können in Bhutan jedoch oft sehr kühl werden. Von Kurzarmshirt bis Fleecejacke sollten Sie deshalb immer ausgestattet sein.

Für einen Hotelaufenthalt im Six Senses BhutanAmankora Bhutan oder Uma by Como kann Bhutan selbstverständlich das ganze Jahr bereist werden. Da jedoch üblicherweise eine Rundreise im Focus steht, empfiehlt sich weniger der Dezember und Januar, da die Pässe bei Schneefall gesperrt sind, sowie im Juni bis August, dann sind die Straßen wegen starker Regenfälle zeitweise nicht passierbar.

Das Klima verändert sich auf der ganzen Welt, so auch in Bhutan und wir sind immer mit den Kollegen vor Ort in Kontakt und informieren Sie gerne. Sie reisen in ein geheimes Land und keine Webseite oder App wird ihnen das richtige Wetter anzeigen, zudem sind die Klimazonen sehr unterschiedlich, gerade auf unserer Reise von Ost nach West.

Ihre Bianka Straub

Schlagworte:

Beste Reisezeit

Länder:

Bhutan

Bianka Straub
Autor des Beitrags:

Bianka Straub

Inhaberin/Geschäftsführerin

Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.

E-Mail schreiben

Exklusiver Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte und exklusive Luxus-Deals zu erhalten.