Luxusreisen & Luxushotels Indien & Nepal buchen – DIE LUXUS REISEPROFIS
Ein Leben voller langjähriger Traditionen & Religionen

Indien & Nepal

Nennen Sie uns Ihre Wünsche und wir gestalten Ihre individuelle Luxusreise nach Indien & Nepal – inklusive passenden Hotels, Flügen und unvergesslichen Erlebnissen.

Jetzt Traumreise zusammenstellen

Luxusreisen nach Indien & Nepal

Namaste und herzlich willkommen in Indien.

Traumstrände, paradiesische Inseln und tolle Tauchgründe, 3.000 Kilometer spektakuläre Himalayakulisse und einige der höchsten Berge der Erde, Naturschutzreservate mit der größten Anzahl an Tigern weltweit, beachtende Tempelanlagen und Weltkulturdenkmäler unterschiedlicher Religionen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Aber auch auf dem Dach der Welt – Sehnsuchtsziel aller Gipfelstürmer – erwartet Sie ganz großes Himalaya-Kino. Nepal ist der ideale Zwischenstopp, bevor es weiter nach Bhutan geht. Mount Everest, Annapurna und Co. sind grandiose Kulisse für die Königsstädte Kathmandu, Patan und Bhaktapur, wo auch heute noch tiefe Religiosität den Alltag prägt. Bei Kerzenschein vor ehrwürdigen Hindutempeln oder beim Tee mit einem Mönch in einem Kloster tauchen Sie in die spirituellen Welten Nepals ein. Unternehmen Sie aussichtsreiche Wanderungen und erleben Sie das dörfliche Leben. Gänsehaut pur!

Jetzt anfragen

    REISE ANFRAGEN – SO FUNKTIONIERT'S

    1. Sie haben sich Ihre konkreten Reisewünsche und einen genauen Reisezeitraum überlegt?

    2. Dann stellen Sie im nächsten Schritt Ihre Anfrage an uns!

    3. Wir melden uns telefonisch innerhalb von 72 Stunden zurück.

    4. Sie erhalten nach persönlicher, telefonischer Rücksprache ein individuell für Sie erstelltes Angebot von uns.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


    Ohne telefonische Rücksprache erfolgt keine Angebotserstellung. Wir investieren viel Zeit und Mühen, um Ihnen Ihre persönliche Traumreise zu gestalten. Von blind gestellten Anfragen bitten wir deshalb abzusehen.
    Felder mit dem * Sternsymbol, sind verpflichtende Angaben. Hinweis: Mit Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten elektronisch weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen. Sie können dies jederzeit widerrufen: datenschutz@luxus-reiseprofi.de

    Ihr Reisezeitgestalter

    Bianka Straub

    Inhaberin/Geschäftsführerin
    Als Inhaberin von DIE LUXUS REISEPROFIS sorge ich bei meinen Gästen für sprachlose Momente. Meine Leidenschaft ist die Erfüllung individueller Wünsche und besonderer Reise-Erlebnisse. Legen Sie Ihren unvergesslichen Luxus-Urlaub in meine Hände, denn das Beste ist gerade gut genug.
    E-Mail schreiben

    Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    Was ist die beste Reisezeit?

    Die beste Reisezeit für Indien und Nepal ist im Herbst (Oktober bis November) und im Frühling (Februar bis März), wenn das Wetter angenehm und trocken ist. Diese Zeiträume bieten ideale Bedingungen für Besichtigungen und Outdoor-Aktivitäten.

    Was muss ich bei der Einreise beachten?

    Deutsche, Schweizer und österreichische Reisende benötigen ein Visum für die Einreise nach Indien und Nepal. Sie müssen außerdem Ihre Reisepässe vorlegen, die noch mindestens sechs Monate gültig sein müssen. Es gibt zudem Vorschriften zur Einfuhr bestimmter Gegenstände wie Medikamente und Lebensmittel.

    Gibt es eine Kleiderordnung?

    In Indien und Nepal ist es wichtig, sich respektvoll zu kleiden, insbesondere in religiösen und ländlichen Gebieten. Schultern und Knie sollten bedeckt sein, und in Tempeln ist es oft erforderlich, die Schuhe auszuziehen.

    Gibt es eine Regenzeit in Indien & Nepal?

    Sowohl in Indien als auch in Nepal gibt es eine Regenzeit, die normalerweise von Juni bis September dauert. Während dieser Zeit bringen der Monsunregen starke Niederschläge, besonders im Süden und Nordosten Indiens sowie im zentralen und östlichen Nepal. Sie sollten sich auf regnerisches Wetter und mögliche Reiseverzögerungen einstellen.

    Wie ist die Währung in Indien & Nepal?

    Die Währung in Indien ist die Indische Rupie (INR) und in Nepal die Nepalesische Rupie (NPR). Sie können in Banken, Wechselstuben und an Geldautomaten mit ausländischen Karten Geld abheben. Kreditkarten werden in größeren Städten und touristischen Gebieten häufig akzeptiert, aber es ist dennoch ratsam, immer Bargeld mitzuführen.

    Welche Sprachen werden gesprochen?

    In Indien sind Hindi und Englisch die Amtssprachen, aber es gibt viele regionale Sprachen wie Bengali, Tamil, Telugu und Marathi. In Nepal ist Nepali die Amtssprache, und Englisch wird in touristischen Gebieten weit verbreitet gesprochen.

    Wie viel Trinkgeld ist üblich in Indien & Nepal?

    In Indien und Nepal ist es üblich, Trinkgeld zu geben. In Restaurants sind 10% des Rechnungsbetrags angemessen, sofern kein Servicezuschlag enthalten ist. Hotelangestellten, Fahrern und Reiseleitern kann man ebenfalls ein kleines Trinkgeld geben, um guten Service zu würdigen.

    Wie ist die Zeitverschiebung?

    Indien liegt in der Indian Standard Time (IST) Zone, die 4,5 Stunden vor der koordinierten Weltzeit (UTC+5:30) liegt. Während der deutschen Winterzeit ist uns Indien 4,5 Stunden voraus, während der deutschen Sommerzeit 3,5 Stunden.
    Nepal liegt in der Nepal Time (NPT) Zone, die 5,45 Stunden vor der koordinierten Weltzeit (UTC+5:45) liegt. Während der deutschen Winterzeit ist uns Nepal 4,45 Stunden voraus, während der deutschen Sommerzeit 3,45 Stunden.

    Wie sicher sind Indien & Nepal?

    Indien und Nepal sind generell sichere Reiseländer, aber es ist ratsam, sich an grundlegende Sicherheitsvorkehrungen zu halten, wie etwa auf Wertsachen zu achten und sich in stark frequentierten touristischen Gebieten und bei Nacht vorsichtig zu verhalten. Informieren Sie sich über aktuelle Reisehinweise.

    Wie komme ich nach Indien & Nepal?

    Indien und Nepal sind gut mit internationalen Flügen erreichbar. Die Entfernung zwischen Deutschland und Indien sowie Nepal beträgt etwa 6.500-7.000 Kilometer. Ein Direktflug dauert nach Indien etwa 8-9 Stunden und nach Nepal etwa 10-11 Stunden. Geeignete Orte für einen Stop-Over sind Dubai, Doha oder Istanbul.

    Wie sieht es mit der Religion aus?

    In Indien sind Hinduismus und Islam die vorherrschenden Religionen, gefolgt von Christentum, Sikhismus, Buddhismus und Jainismus. Viele Feste und Bräuche basieren auf religiösen Traditionen. In Nepal ist der Hinduismus die vorherrschende Religion, gefolgt von Buddhismus und anderen Religionen. Die Religionen spielen eine zentrale Rolle im täglichen Leben, und es gibt zahlreiche Tempel und religiöse Stätten, die von großer Bedeutung sind.

    Wie steht es um die Stromversorgung?

    Die Steckdosen sind meist für dreipolige Stecker ausgelegt. Sie benötigen möglicherweise einen Steckdosenadapter, um Ihre elektronischen Geräte anzuschließen.

    Exklusiver Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte und exklusive Luxus-Deals zu erhalten.