International Creole Parade Seychellen
Traumurlaub im tropischen Urlaubsparadies

Island-Hopping Seychellen

Ein Paradies für Inselliebhaber! Die Seychellen versprechen ein Abenteuer in ursprünglicher Umgebung und mit ganz besonderen Erlebnissen – ob die kleinste Hauptstadt der Welt, die unglaubliche Unterwasserwelt, die Schildkröten oder der faszinierende Naturpark von Praslin – hier erleben Sie Abwechslung pur!

Was für Island-Hopping auf den Seychellen spricht
  • Jede der drei Hauptinseln hat ihren eigenen Charme & es gibt so viel zu entdecken
  • Kurze Entfernungen aller Inseln zueinander, Besuch kleinerer Inseln als Tagesausflug möglich
  • Einfacher Transfer zwischen den Inseln per Kleinflugzeug oder Fähre/Shuttleboot
  • Inseln der Superlative: älteste Riesenschildkröte, größtes Korallenriff, kleinste Hauptstadt, schönster Strand & größte Kokosnuss

IhrE Seychellen-EXPERTIN

Bianka Straub – Inhaberin und Geschäftsführerin, Reisebüro am Rathaus GmbH

Bianka Straub

Inhaberin/Geschäftsführerin

Als Inhaberin von DIE LUXUS REISEPROFIS sorge ich bei meinen Gästen für sprachlose Momente. Meine Leidenschaft ist die Erfüllung individueller Wünsche und besonderer Reise-Erlebnisse. Legen Sie Ihren unvergesslichen Luxus-Urlaub in meine Hände, denn das Beste ist gerade gut genug.

E-Mail schreiben

Egal ob Sie entlang der Granitfelsen ins Meer hinaus schwimmen oder ob Sie den üppigen Bewuchs an Land bestaunen, alles, was Sie auf den Seychellen sehen, ist einzigartig und wunderschön. Die 115 Inseln im Indischen Ozean verbergen viele der schönsten Strände unserer Erde. Mein ganz persönlicher Favorit unter den Luxushotels auf den Seychellen ist das Six Senses Zil Pasyon – einfach ein wahrgewordener Traum mit höchster Privatsphäre und wundervolle Villen!

Bianka Straub

Inselhüpfen Seychellen

Die insgesamt 115 Seychellen-Inseln sind größtenteils unbewohnt und liegen vor der Ostküste Afrikas im westlichen Indischen Ozean. Neunzig Prozent der Einwohner leben auf den Inseln La Digue, Silhouette, Praslin sowie der größten Insel der Seychellen – Mahé.

Die Strände mit feinem Sand und kristallklarem Wasser gehören zu den schönsten auf der Welt und die Felsformationen vervollkommnen die paradiesische Kulisse. Im Vergleich zu ähnlichen Inselgruppen bieten die Seychellen eine größere Vielfalt, wie beispielsweise die immergrünen Berghänge, die sich über 1.000 m über dem Meer erheben. Damit eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten: vom Segeln, über das Wandern und Biken, bis hin zu Touren mit einem Mietwagen.

Erkunden Sie riesige, teils intakte Korallenriffe mit einem bunten, schillernden Unterwasserleben. Treffen Sie auf ein einzigartiges Tierreich, unter anderem mit der größten Kolonie an Riesenlandschildkröten, ebenso wie auf eine märchenhafte Pflanzenwelt. Die Seychellen bieten sieben Nationalparks und vier Sonderreservate, davon zwei UNESCO Weltnaturerbestätten: das Vallée de Mai auf Praslin und das Aldabra, das größte Korallenriff des Indischen Ozeans.

Inselkombination Seychellen – Die drei Hauptinseln

Insel-Hopping Seychellen – Rundreise, Insel-Hüpfen, Island-Hopping – Mahé

Mahé ist die größte der drei Seychellen-Inseln, die wir Ihnen heute vorstellen. Da die Bevökerungsdichte hier die höchste ist (90% der Bevölkerung leben auf Mahé), ist sie auch die quirligste. Auf Mahé gibt es unglaublich viel zu entdecken: eine einzigartige Flora und Fauna, viele Wanderwege, sattgrüne Wälder, wunderschöne Strände und Victoria – die kleinste Hauptstadt der Welt mit hübschen kreolischen Gebäuden. Ausßerdem gibt es hier noch den Morne Seychellois Nationalpark, einen Botanischen Garten und Museen. Mahé lässt sich gut selbst mit einem Mietwagen erkunden.

 

Banyan Tree Seychelles – Seychellen

La Digue ist die viertgrößte Insel der Seychellen. Auf einer Größe von etwa 15m² leben knapp 3.000 Einwohner. Dazu kommt etwa noch einmal die Hälfte an Touristen. Die Insel ist berühmt für die imposanten Granitfelsen und paradiesischen Strände, die als die schönsten der Welt geltenAnse Source d’Argent im Südwesten von La Digue ist angeblich einer der meist fotografierten Strände weltweit. Es gibt zwar ein Verbot von Privatautos, öffentlich genutzte Fahrzeuge stehen aber zur Verfügung. Allerdings ist die schönste Art, die Insel zu erkunden, wohl das Fahrrad.

La Digue ist zwar klein, hat aber unglaublich viel zu entdecken. Außerdem ist sie ein perfektes Ausgangsziel für Schnorchel-Ausflüge, zum Beispiel nach Coco Island oder Sister Island. Auch Félicité Island – die Insel der Glückseligkeit – eignet sich toll für einen Tagesausflug: auf der Insel wurde früher eine Kokosnussplantage bewirtschaftet, die Palmen bieten bis heute eine traumhafte Kulisse.

Anantara Maia Seychelles Villas

Praslin ist die zweitgrößte Insel der Seychellen. Auf etwa 26 km² leben etwa 9.000 Einwohnern (10% der Gesamtbevölkerung). Praslin ist die ruhigste Indel, ein paradiesischer Ort zum Entspannen. Aber auch hier kann man Tagesausflüge unternehmen. Z.B. Schnorchel-Ausflüge und ein Must-Do ist definitiv ein Besuch bei den Riesenschildkröten auf Curieuse Island.

Praslin ist bekannt für die paradiesischen Strände wie Anse Georgette und Anse Lazio – gesäumt von Palmen und mit Sand wie Puderzucker. Zudem gibt es auf Praslin noch den Nationalpark Vallée de Mai, welcher zum UNESCO-Weltnaturerbe anerkannt wurde.

Lassen Sie sich persönlich von uns beraten

    Wir investieren viel Zeit und Mühen, um Ihnen Ihre persönliche Traumreise zu gestalten. Von blind gestellten Anfragen bitten wir deshalb abzusehen.
    Felder mit dem * Sternsymbol, sind verpflichtende Angaben. Hinweis: Mit Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten elektronisch weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen. Sie können dies jederzeit widerrufen: datenschutz@luxus-reiseprofi.de

    Exklusiver Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte und exklusive Luxus-Deals zu erhalten.