Blogbeitrag: Japan Nikko-Nationalpark, Titelbild
Überblick über die wichtigsten Stopps in Japan

Japanreise für Einsteiger

Japan – das Land der aufgehenden Sonne und des Lächelns. Für viele ein Reisewunsch, der mindestens einmal im Leben realisiert werden muss. Doch wie kommt man nach Japan und was sind die sehenswertesten Ziele? Egal, ob Groß oder Klein, hier kommt jeder auf seine Kosten. Anime-Fan, Kulturliebhaber oder kulinarischer Feinschmecker – Sie alle finden hier ihre Erfüllung. Damit Sie auch gut gewappnet sind und einen ersten Eindruck der vielen Möglichkeiten bekommen, habe ich hier die wichtigsten Stopps zusammengefasst.

Die Millionenmetropole Tokio

Die beste Stadt, um Ihre Japanreise zu beginnen, ist die Weltmetropole Tokio. In keiner anderen Stadt der Welt findet man so viele Eindrücke, Farben und Gerüche auf einmal, wie hier. Zeigen sich in der einen Straße riesige Einkaufszentren gepaart mit Cafés, eröffnet sich in der nächsten Abzweigung eine jahrhundertealte, wunderschöne Pagode – hier erleben Sie Kultur und Moderne vereint auf eine Art, die Sie nirgends sonst antreffen werden. Um nach Tokio zu gelangen, nehmen Sie am besten einen Direktflug ab Frankfurt mit Lufthansa oder All Nippon Airways (quasi die japanische Lufthansa) und landen dann an einem der beiden großen Flughäfen Tokios, Narita oder Haneda. In Tokio angekommen, werden Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Das U-Bahn-System ist das größte und komplexeste der Welt und mag auf den ersten Blick erschlagend und unübersichtlich wirken, doch durch die sehr gute Struktur werden Sie sich hier nach kurzer Zeit super zurechtfinden. Nirgends sonst sind die Leute so nett und die öffentlichen Verkehrsmittel so pünktlich wie hier – die öffentlichen Verkehrsmittel sind zudem die beste Möglichkeit, sich in Tokio fortzubewegen. In Tokio sind dann aber weniger die klassischen Sehenswürdigkeiten die Highlights, sondern viel mehr die vielen Viertel. Für Elektronik-Fans ist Akihabara der perfekte Anlaufpunkt, für Cosplay-Fans Harajuku und für diejenigen, die nach dem idealen Instagrambild suchen ist ein Besuch an der Shibuya-Kreuzung unerlässlich, auf welchem auch schon unzählige Filme gedreht wurden. Mein Insidertipp: Direkt an der Kreuzung befindet sich ein Starbucks, der draußen Sitzmöglichkeiten hat und somit einen perfekten Blick auf den Trubel bietet, während Sie einen Cappuccino genießen.

Hakone

Nach dem Trubel der Großstadt wird es Zeit für etwas Self-Care und Well-Being. Den Namen Hakone werden Sie sicherlich schon ein paarmal bei Ihren Japan-Nachforschungen gelesen haben, denn besonders bekannt ist diese Kleinstadt für seine heißen Quellen – im japanischen auch Onsen genannt. Viele Unterkünfte bieten hier ein Paket aus Übernachtung und eine Art Ticket für Onsens an. Mein Tipp: Nächtigen Sie in einem Ryokan, ein traditionelles japanisches Gästehaus, in dem früher schon die alten Samurai ihre Wunden versorgen ließen. Oftmals lässt sich ein solches Erlebnis auch mit einer traditionellen Teezeremonie verbinden.

Ōsaka

Unser nächster Stopp ist dann Ōsaka, eine moderne Stadt mit unzähligen herausragenden Restaurants und Ursprung vieler japanischer Spezialitäten, wie bspw. Takoyaki oder Okonomiyaki. Aber natürlich bietet die drittgrößte Stadt Japans noch weit mehr. Für Kulturliebhaber ist ein Besuch des Osaka Castle ein Muss. Wer hingegen bunte Farben sehen und in einem der herausragenden Restaurants essen möchte, ist im Viertel Dotonbori genau richtig. Besonders nachts entfaltet sich das Leuchtspektakel in seiner vollen Pracht.

Nara

Nara können Sie ganz einfach bei einem Tagesausflug besuchen. Sie ist eine sehr naturbelassene und traditionelle Stadt mit sehr viel Grün und freilaufenden Hirschen. Es gibt zudem unzählige Tempel, Schreine und Pagoden, die in Verbindung mit der Natur einfach traumhaft aussehen. Gerne plane ich Ihnen einen perfekten Day-Trip zum Entschleunigen und Genießen in Ihre Luxusreise nach Japan mit ein.

Kyoto

Selbstverständlich darf die Präfektur Kyoto auf unserer Liste nicht fehlen. Besonders für Kultur- und Geschichtsliebhaber ist die traditionsreiche Region ein ganz besonderes Highlight der Japanreise. Ähnlich wie in Nara gibt es hier unzählige Tempel, Schreine und Pagoden, nur in einer etwas anderen Art und Weise und Umgebung als in Nara. Aber auch in Kyoto bieten sich viele Gelegenheiten, um ein perfektes Foto für den traumhaften Japan-Instagram-Post, wie er im Buche steht, zu schießen. Eines der wohl bekanntesten Orte Kyotos ist das Viertel Gion. Gion ist die Heimat der Geishas und der typische Ort, wie man sich Japan vorstellt. Zudem ist der Besuch des Fushimi Inari-Taisha ein Muss. Dieser weltberühmte Ort ist jener, an dem Ihnen unzählige Rote Torii den Weg auf den Berg Inari zeigen.

Nikkō-Nationalpark

Zum Abschluss Ihrer perfekten Luxusreise nach Japan begeben Sie sich wieder nach Tokio. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Tagesausflug in den Nikkō-Nationalpark zu unternehmen. Im UNESCO-Weltkulturerbe Nikkō finden Sie bunte, unberührte Natur und wunderschöne Bauten, die herrlich in die Natur eingebunden sind. Genießen Sie hier einfach den Moment. Zurück in Tokio bietet sich dann nochmals die Gelegenheit, Ihre persönlich beliebtesten Orte zu besuchen oder auf eigene Faust die Stadt unsicher zu machen.

Mit unzähligen wunderbaren Erinnerungen und einzigartigen Ereignissen, geht es dann zurück in Ihre Heimat. Natürlich lässt sich ein Japanaufenthalt noch verlängern oder ggf. auch verkürzen, ganz abhängig von Budget und Zeit. Für den genauen Zeitplan und die Aufenthaltsdauer in den jeweiligen Regionen, besprechen wir das gerne bei einem persönlichen Termin, sodass Ihrer Traumreise nichts mehr im Wege steht. Ich freue mich darauf, mit Ihnen zusammen Ihre nächste Traumreise zu gestalten und mich von Ihren Wünschen bei einem schönen Telefonat inspirieren zu lassen.

Ihr Niklas Lamnek

Luxusreise nach Japan anfragen

    REISE ANFRAGEN – SO FUNKTIONIERT'S

    1. Sie haben sich Ihre konkreten Reisewünsche und einen genauen Reisezeitraum überlegt?

    2. Dann stellen Sie im nächsten Schritt Ihre Anfrage an uns!

    3. Wir melden uns telefonisch innerhalb von 72 Stunden zurück.

    4. Sie erhalten nach persönlicher, telefonischer Rücksprache ein individuell für Sie erstelltes Angebot von uns.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


    Ohne telefonische Rücksprache erfolgt keine Angebotserstellung. Wir investieren viel Zeit und Mühen, um Ihnen Ihre persönliche Traumreise zu gestalten. Von blind gestellten Anfragen bitten wir deshalb abzusehen.
    Felder mit dem * Sternsymbol, sind verpflichtende Angaben. Hinweis: Mit Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten elektronisch weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen. Sie können dies jederzeit widerrufen: datenschutz@luxus-reiseprofi.de

    Kategorien:

    Unentdecktes Land

    Schlagworte:

    Sightseeing

    Länder:

    japan

    Inspiration:

    Kunst & Kultur

    Niklas Lamnek
    Autor des Beitrags:

    Niklas Lamnek

    Reisedesigner

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

    E-Mail schreiben

    Exklusiver Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig einzigartige Reiseberichte und exklusive Luxus-Deals zu erhalten.